Entscheidungsgrundlagensystem für den Winterdienst

Winter Maintenance Decision Support System

Das Foreca-Entscheidungsgrundlagensystem hilft Behörden und Unternehmern, die für den Straßenunterhalt zuständig sind, dabei, die Straßen dank optimierten Unterhaltsarbeiten im Rahmen des Winterdienstes sicherer zu machen. Dieser Dienst eignet sich auch für den Winterdienst von Flughäfen. 

Der Winterdienst stellt ein Gleichgewichtsakt zwischen zu extensiven und unzureichenden Unterhaltsarbeiten dar. Die computergestützten Foreca-Empfehlungen für Unterhaltsarbeiten im Rahmen des Winterdienstes helfen Ihnen dabei, das Wetter zu überwachen und Ihre Arbeit proaktiver zu bewältigen. Dank proaktiver Arbeitsmethoden sind Sie in der Lage, die Straßensicherheit mit weniger Aufwand, einem geringeren Einsatz von Chemikalien und weniger Kosten auszuführen.

Der Dienst wurde von Foreca auf der Grundlage der mehr als 20-jährigen Erfahrung im Sektor Straßenwetter und in enger Zusammenarbeit mit den Winterdienstexperten in Skandinavien entwickelt.

1-2-3: Eine neue, standardisierte Unterhaltsmethode

Das Entscheidungsgrundlagensystem ermöglicht es, dass alle Straßenmeister in der Lage sind, die standardisierte 1-2-3 Entscheidungsfindungsmethode zu befolgen, die nachfolgend näher beschrieben wird. Die einzigartigen, computergestützten Foreca-Empfehlungen für den Winterdienst helfen bei der Wetterbeobachtung und erleichtern die Entscheidungsfindung. Mithilfe von Empfehlungen und umfangreichen Tools zur Wetterbeobachtung lassen sich die Entscheidungsfindungsmethoden für Straßenmeister vereinheitlichen, sodass die Arbeit selbst bei komplexen Wettersituationen immer die erforderlichen Standards erfüllt. 

Winter Maintenance Recommendations

1.

Vorempfehlungen

Die vorausgehenden Empfehlungen dienen dazu, anhand der herrschenden Wettervorhersage eine Entscheidungsgrundlage zur Durchführung geeigneter Unterhaltsarbeiten zu schaffen. Die vorausgehenden Empfehlungen werden einen Tag im Voraus abgegeben, damit dem Straßenmeister ausreichend Zeit zur Verfügung steht, die nächsten Unterhaltsarbeiten vorzubereiten. Der Text der Benachrichtigung enthält die Start- und Endzeit der gefährlichen Straßenbedingungen und eine Empfehlung zur richtigen Durchführung adäquater Unterhaltsarbeiten. Die empfohlene Menge an Chemikalien wird falls erforderlich auch angegeben.

Diese Information dient dem Straßenmeister als Grundlage zur Einleitung von Maßnahmen und hilft dabei, die Unterhaltsarbeiten in standardisierten Arbeitsroutinen durchzuführen. Eine Methode, die auf Arbeitsroutinen setzt, führt dazu, dass sich die Qualität der ausgeführten Arbeiten der Straßenmeister annähert, unabhängig davon, welche Erfahrungen diese im Bereich Meteorologie haben. Mithilfe von Benachrichtigungen kann der diensthabende Straßenbaumeister immer auf zusätzliche und unterstützende Informationen hinsichtlich zukünftiger Änderungen der Straßenbedingungen zurückgreifen und verringert so die Gefahr menschlichen Versagens.

Winter Maintenance Weather Monitoring

2.

Wetterüberwachung

Es gibt keine Vorhersagen, auf die Sie, als verantwortlicher Straßenbaumeister, zu viele Stunden im Voraus vertrauen sollten. Deswegen stellt Foreca Ihnen umfangreiche Wetterbeobachtungs-Tools zur Verfügung, damit Sie Ihren Arbeitsalltag einfacher gestalten können.

Nach Eingang der vorausgehenden Empfehlung können Sie mit der Beobachtung beginnen, um festzustellen, ob die Vorhersagen mit den Beobachtungen übereinstimmen, wenn sich die Stunde null nähert. Manchmal können sich die Straßenbedingungen einige Stunden früher oder später ändern, als tags zuvor vorausgesehen wurde. Deshalb können Sie sich nicht nur auf automatische Empfehlungen verlassen, sondern müssen das Wetter im Auge behalten, nachdem sich relevante Ereignisse ergeben haben.

Die Wetterbeobachtungs-Tools wurden dazu entwickelt, um alle Notwendigkeiten abzudecken. Beobachtungen und Vorhersagen werden durch offizielle Quellen, wie Wetterstationen, Radare, Satelliten und atmosphärische Vorhersagemodelle übermittelt. Es werden auch mobile Messungen, die von Fahrzeugen stammen, unterstützt.

Winter Maintenance Alerts

3.

Unterhaltsmeldung

Unterhaltsmeldungen werden letztmals zwei Stunden im Voraus ausgegeben, sodass dann die endgültige Entscheidung hinsichtlich der Unterhaltsmaßnahmen getroffen werden kann. Die Warnungen basieren auf der Nowcasting-Technologie von Foreca, die sich nicht nur auf Vorhersagen abstützt, sondern auch die Tendenz der letzten Messungen der Radare, Satelliten der 2. Generation und Straßenwetterstationen enthält, sodass eine zutreffendere Information über die zu erwartenden Straßenbedingungen abgegeben werden kann.

Zusätzlich zu den Warnmeldungen hinsichtlich Unterhaltsarbeiten, die ein paar Stunden im Voraus zugestellt werden, erhalten Sie auch andere Warnungen, die auf der Beobachtung von Wetterstationen beruht. Die Warnungen, die auf Beobachtungen beruhen, stellen gewissermaßen eine Doppelprüfung dar, damit Sie sichergehen können, dass Sie ausreichend Bescheid wissen, welcher Art die gefährlichen Bedingungen sind, die sich in Ihrer Arbeitszone anbahnen, z. B. dann, wenn plötzlich mit Eisregen oder mit anderen, unvorhergesehenen Wetterphänomenen zu rechnen ist.

Unterhaltswarnmeldungen können via E-Mail oder SMS übermittelt werden, um all jene besser zu unterstützen, die bereits im Arbeitseinsatz sind.

Hauptfunktionen

Empfehlungen für den Winterdienst

Es gibt drei Arten von Empfehlungen, die auf den Prinzipien von Rechtzeitigkeit und Genauigkeit basieren:

  1. Vorhergehende Empfehlungen basierend auf Vorhersagen
  2. Unterhaltswarnungen anhand der Vorhersagen von Foreca-Nowcasting
  3. Unterhaltswarnungen anhand der Beobachtungen von Straßenwetterstationen

Sämtliche Empfehlungen und Warnungen sind in der Protokollansicht des Cloud-Dienstes abrufbar. Darüber hinaus können Warnungen auch als E-Mails oder SMS-Nachrichten empfangen werden.

Die Empfehlungen stammen von den Wetterstationen, die sich in Ihrer Arbeitszone befinden. Die Empfehlungen enthalten sämtliche Winterdienstmethoden, wie Schneeräumen, Streuen und Enteisen, sowie alle Informationen, die dazu erforderlich sind.

Empfehlungen können in Hauptstraßen und Nebenstraßen unterteilt werden, sofern für diese andere Unterhaltsrichtlinien zu befolgen sind. Straßen, für die beispielsweise keine Chemikalien eingesetzt werden dürfen, wird Streuen mit Splitt/Sand anstatt Salzstreuen empfohlen. Die Arbeitszone und die Warngrenzwerte lassen sich auf die Richtlinien anpassen, die in der Arbeitszone gelten.

Examples of winter maintenance recommendation

Beispiel einer Empfehlungsansicht auf einem mobilen Gerät.

Mehrschichtige Wetterkarten

Die mehrschichtige Wetterkarte hilft Ihnen dabei, die Wettervorhersagen und alle aktuellen Wetterbedingungen in der Arbeitszone zu verfolgen. Dank der Möglichkeit zwei verschiedene Straßenwetterparameter zusammen mit der gleichen Karte zu senden, können Sie eine umfassende Information über die Straßenbedingungen herunterladen.

Einige Wetterparameter werden auf den Kartenbereichen farbig dargestellt, während andere wiederum mit Werten oder Symbolen dargestellt werden. Die Parameter lassen sich nahtlos auf einer kontinuierlichen Zeitlinie darstellen, beginnend bei Beobachtungen in Zeitnähe und endend mit Vorhersagen.

Zur Standarddienstleistung zählen16 grundlegende Wetterkarten und 12 zusätzliche Überlagerungen. Es steht Ihnen frei, alle benötigten Karten für Ihren Wetterdienst auszuwählen. Fragen Sie uns jederzeit nach zusätzlichen Optionen. Wir würden uns freuen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um neue Dienste zu entwickeln, die auf Ihrer Erfahrung gründen und Ihre Anforderungen erfüllen.

Weather maps for winter road maintenance

Beispiel einer Kartenansicht, auf der die Radarbilder der Niederschlagsformen und deren Intensität zusammen mit den Straßentemperaturen dargestellt werden.

Meteogramme und Tabellen

Meteogramme und Tabellen basieren auf den Punktprognosen der Straßenwetterstationen. Beide Ansichten enthalten Information über Vorhersagen in der gleichen Zeitlinie. Alle relevanten Straßenwetterparameter sind verfügbar, z. B.:

  • Straßenzustand (trocken, nass, eisig)
  • Lufttemperatur
  • Straßentemperatur
  • Taupunkt
  • Regen
  • Regen/12 Std.
  • Schneefall
  • Schneefall/12 Std.
  • Luftfeuchtigkeit
  • Windgeschwindigkeit und -richtung
  • Bewölkung
Road weather station meteogram Road weather station table

 

Vorteile

 Unified winter maintenance working methods

Vereinheitlichte Arbeitsmethoden

Der mobilgerätfreundliche Cloud-Dienst ermöglicht einen einfachen Zugriff auf die gleiche Information, unabhängig davon, ob Sie sich im Büro befinden oder im Außendienst unterwegs sind. Computergestützte Empfehlungen über Wettervorhersagen sind der Schlüssel, um eine organisierte und standardisierte Methode zur Entscheidungsfindung für das Personal umsetzen zu können. Das ist speziell bei neuen Mitarbeiter hilfreich, wenn es darum geht, dass diese sich dem Kenntnisstand Ihrer erfahrenen Vorgesetzten annähern, damit das Anlernen von neuen Arbeitskräften vereinfacht wird.

Optimal winter maintenance actions

Optimale Entscheidungen

Wenn Ihnen mehr Zeit und die bestmögliche Information zur Verfügung steht, fällt es Ihnen leichter, Entscheidungen zu treffen und die geeigneten Unterhaltsarbeiten im Rahmen des Winterdienstes einzuleiten. Dank der Möglichkeit, unnötige Unterhaltskosten reduzieren zu können, da Sie weniger auf Nummer sichergehen müssen, besteht ein enormes Potenzial für erhebliche Kosteneinsparungen. Mithilfe genauer Vorhersagen- und umfangreichen Wetterüberwachungs-Tools sind Sie außerdem in der Lage, öfters vorsorgliche Wartungsmaßnahmen (Verhütung von Glatteisbildung) einzuleiten, wofür viermal weniger Chemikalien als für die Enteisung danach eingesetzt werden müssen. Optimale Entscheidungen sind nachhaltig und sparen Geld.

Quality assurance in winter maintenance

Qualitätssicherung

Unser Hauptziel besteht darin, die Straßen sicher zu halten. Dank dem Foreca-Entscheidungsgrundlagensystem können Sie sämtliche Entscheidungsfindungsmethoden für Mitarbeiter standardisieren, unabhängig davon, welche Berufserfahrung diese aufweisen, sodass das Risiko von menschlichem Versagen bei schwierigen Situationen erheblich reduziert wird. Dank standardisierter Methoden sind wir in der Lage, die Qualität des Straßenunterhalts im Rahmen des Winterdienstes zu gewährleisten.

Einige unserer Kunden

Kontakt

Vertriebsinformation

Tel. +49 176 4614 9012